Griechenland Forum

Eine kulturelle und kulinarische Reise durch Griechenland
BildBildBild
Aktuelle Zeit: 19. Jul 2018 21:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6372

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: WICHTIGE ADRESSEN
BeitragVerfasst: 29. Aug 2010 13:30 
Offline
ZEUS
ZEUS
Benutzeravatar

Registriert: 11.2006
Beiträge: 6737
Barvermögen: 18.822,95 Points

Wohnort: Epirus
Geschlecht: nicht angegeben
21.Juni 2012, Aktuelles:

Premierminister: Antonis Samaras (Αντώνης Σαμαράς) (ND)
Regierungssprecher: Simos Kerdikoglou (Σίμος Κεδίκογλου) (ND)
Parlamentspräsident: vorgeschlagen ist Evangelos Meimarakis (Ευάγγελος Μεϊμαράκης) (ND)





Kontaktadressen
Griechische Zentrale für Fremdenverkehr

Neue Mainzer Straße 22, D-60311 Frankfurt/M.
Tel: (069) 257 82 70.
Internet: http://www.gnto.gr
Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr.
Zweigstellen in Berlin (Tel: (030) 217 62 62/63), Hamburg (Tel: (040) 45 44 98) und München (Tel: (089) 22 20 35/36).

Griechische Zentrale für Fremdenverkehr

Opernring 8, A-1010 Wien
Tel: (01) 512 53 17/18.
Internet: http://www.gnto.gr
Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr.

Griechische Zentrale für Fremdenverkehr

Löwenstraße 25, CH-8001 Zürich
Tel: (044) 221 01 05.
Internet: http://www.gnto.gr
Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr.

Griechische Botschaft

(ohne Visumerteilung)
Jägerstraße 54-55, D-10117 Berlin
Tel: (030) 20 62 60.
Internet: http://www.griechische-botschaft.de
Mo-Do 09.00-17.00 Uhr, Fr 09.00-16.00 Uhr.

Konsularabteilung der Botschaft

Wittenbergplatz 3a, D-10789 Berlin
Tel: (030) 213 70 33/34.
Mo, Mi, Do, Fr 09.30-13.30 Uhr, Di 09.00-13.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr.
Generalkonsulate mit Visumerteilung in Düsseldorf, Frankfurt/M., Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München und Stuttgart. Honorarkonsulat ohne Visumerteilung in Nürnberg.

Griechische Botschaft

Argentinierstraße 14, A-1040 Wien
Tel: (01) 50 61 50.
Internet: http://www.griechische-botschaft.at
Mo-Fr 09.00-16.30 Uhr.

Konsularabteilung der Botschaft

Mattiellistraße 2-4, A-1040 Wien
Tel: (01) 512 71 48.
Mo-Fr 10.00-13.00 Uhr (Publikumsverkehr).
Honorargeneralkonsulat in Salzburg.

Griechische Botschaft

Weltpoststr. 4, CH-3015 Bern
Postanschrift: PO Box 246, CH-3000 Bern 15
Tel: (031) 356 14 14. Konsularabt.: Tel: (031) 356 14 10 (Visa) /11 (für griechische Staatsbürger).
Internet: http://www.greekembassy.ch
Mo-Fr 09.00-15.30 Uhr
Konsularabt.: Mo-Fr 09.00-11.00 Uhr (Publikumsverkehr).
Generalkonsulate in Genf und Zürich. Konsulat in Lugano.

Bürger-Beistand in Problem Fällen

Sollten etwaige Probleme mit Behörden bzw. Firmen die Euch über den Tisch
ziehen wollen, auftreten
dann scheut Euch nicht, die unterstehenden Hilfen zu beanspruchen:

http://www.synigoros.gr/what_who_is.htm

Der aktuelle Bürger Beistand ist Kalliopi Spanou auf GR: Συνήγορος του Πολίτη, Καλλιόπη Σπανού

Weniger Erfolgsversprechend ist die Griechische Stelle:

Ombudsman
Hatziyianni Mexi 5
GR-11528 Athens
Telefon: +30 210 728 9600
Fax: +30 210 729 2129
Website: http://www.synigoros.gr


[http://www.ombudsman.europa.eu/cv/de/default.htm]

http://www.ombudsman.europa.eu


  • Hotline für Anzeigen von Steuervergehen und Korruption in Griechenland

    In Griechenland nahm das neu gegründete Dezernat der Wirtschaftspolizei eine Hotline in Betrieb, über die Bürger unter anderem Steuervergehen und Korruptionsfälle melden können.

    Ab sofort können in Griechenland Bürger – gegebenenfalls auch anonym – über die landesweite Rufnummer “11012″ und die E-Mailadresse fpccu@hellenicpoIice.gr Steuervergehen, rechtswidrige Handlungen staatlicher Amtsträger und Korruptionsfälle auf dem allgemeinen öffentlichen Sektor anzeigen.

    Die Nummer 11012 ist die neue Rufnummer des am 01.08.2011 offiziell eingeweihten Dezernats der Wirtschaftspolizei und Fahndungsbehörde für elektronische Verbrechen der griechischen Polizei (ELAS / ΕΛ.ΑΣ.). Die neue Dienststelle wird direkte Kontrollen an ort und Stelle durchführen und zu Lasten der Steuerhinterzieher oder anderer Gesetzesübertreter gerichtliche Verfahren einleiten.

    Wie Offiziere der ELAS betonen, “werden die Kontrollen der Wirtschaftspolizei gezielt sein. Es werden keine zufälligen oder Stichkontrollen wie jene, die von der Fahnundungseinheit für Wirtschaftskriminalität (SDOE) oder anderen Finanzbehörden durchgeführt werden, sondern Ermittlungen nach konkreten Meldungen von Bürgern oder auch auf gerichtliche Bestellung erfolgen. Viele der Gesetzesübertreter werden Schnellgerichten vorgeführt werden.“

    Zusätzlich werden über die E-Mailadresse ccu@cybercrimeunit.gov.gr von Bürgern gemeldete Fälle von Betrug, Kinderpornographie und sonstigen Internet-Angelegenheiten aufgenommen, deren sich die Unterdirektion der Fahndungsbehörde für elektronische Kriminalität annimmt.

_________________
LOUNGE FÜR GRIECHISCH SCHREIBENDE
Online-Lexikon

Bild


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WICHTIGE ADRESSEN
BeitragVerfasst: 22. Jun 2012 07:16 
Offline
ZEUS
ZEUS
Benutzeravatar

Registriert: 11.2006
Beiträge: 6737
Barvermögen: 18.822,95 Points

Wohnort: Epirus
Geschlecht: nicht angegeben
Kabinett der Regierung Samaras in Griechenland

Das am 21 Juni 2012 vereidigte Kabinett der neuen Regierung Samaras in Griechenland umfasst 17 Minister, 7 Vizeminister und 14 Staatssekretäre.

Einen Tag nach der Vereidigung des neuen griechischen Premierministers Antonis Samaras gab Regierungssprecher Simos Kerdikoglou die Zusammensetzung des neuen Kabinetts bekannt. An der Regierung, die sich aus 17 Ministern, 7 stellvertretenden Ministern und 14 Staatssekretären zusammensetzt, sind Spitzenfunktionäre der Nea Dimokratia (Avramopoulos, Panagiotopoulos, Stylianidis, Staikouras, Mitarakis, Arvanitopoulos u. a.) beteiligt.

Als der PASOK-Partei zugehörig gelten der Finanzminister Vasilis Rapanos, der Agrarminister Athanasios Tsavtaris und der Minister für Umwelt, Energie und Klimawandel Evangelos Livieratos, während der Minister für Verwaltungsreform Antonis Manitakis und der Justizminister Antonis Roupakiotis den Vorschlägen seitens der Demokratischen Linken (DIMAR) entsprechen.

Dora Bakogiannis (Ντόρα Μπακογιάννη) und Kyriakos Mitsotakis (Κυριάκος Μητσοτάκης) bekleiden keinerlei Regierungsamt. Kyriakos Mitsotakis war des Posten des Vizeministers für Umwelt angeboten worden, was er jedoch ablehnte. Das neue Kabinett wurde am Mittwochabend (21 Juni 2012) vereidigt, mit Ausnahme der Herren Vasilis Rapanos, Giorgos Mavraganis und Dimitris Kourkoulas.

Zusammensetzung der neuen Regierung Samaras in Griechenland

Premierminister: Antonis Samaras (Αντώνης Σαμαράς) (ND)
Regierungssprecher: Simos Kerdikoglou (Σίμος Κεδίκογλου) (ND)
Parlamentspräsident: vorgeschlagen ist Evangelos Meimarakis (Ευάγγελος Μεϊμαράκης) (ND)

  • Ministerium für Verwaltungsreform und elektronische Regierungsführung
    (Υπουργείο Διοικητικής Μεταρρύθμισης και Ηλεκτρονικής Διακυβέρνησης)
    Minister: Antonis Manitakis (Αντώνης Μανιτάκης) (Vorschlag DIMAR)
    Staatssekretär: Manousos Voloudakis (Μανούσος Βολουδάκης) (ND)
  • Innenministerium
    (Υπουργείο Εσωτερικών)
    Minister: Euripides Stylianidis (Ευριπίδης Στυλιανίδης) (ΝΔ)
    Vizeminister: Haralampos Athanasiou (Χαράλαμπος Αθανασίου) (ΝΔ, ehemaliger Vorsitzender des Verbands der Justizbeamten und Richter)
  • Finanzministerium
    (Υπουργείο Οικονομικών)
    Minister: Ioannis Stournaras (Ιωάννης Στουρνάρας, renommierte Ökonomieprofessor )
    Vizeminister: Christos Staikouras (Χρήστος Σταϊκούρας) (ND, Fthiotida)
    Staatsekretär (Zuständigkeit: Ausgaben): Giorgos Mavraganis (Γιώργος Μαυραγάνης) (Wirtschaftswissenschaftler)
  • Außenministerium
    (Υπουργείο Εξωτερικών)
    Minister: Dimitris Avramopoulos (Δημήτρης Αβραμόπουλος) (ND)
    Staatssekretär: Dimitrios Kourkoulas (Δημήτριος Κούρκουλας) (Amtsträger der Europäischen Union)
  • Verteidigungsministerium
    (Υπουργείο Εθνικής Άμυνας)
    Minister: Panos Panagiotopoulos (Πάνος Παναγιωτόπουλος) (ND)
    Vizeminister: Panagiotis Karampeloas (Παναγιώτης Καράμπελας) (Offizier a.D)
    Staatssekretär: Dimitris Elevsiniotis (Δημήτρης Ελευσινιώτης) (Offizier a.D.)
  • Ministerium für Entwicklung und Infrastrukturen
    (Υπουργείο Ανάπτυξης και Υποδομών)
    Minister: Kostis Chatzidakis (Κωστής Χατζηδάκης) (ND)
    Vizeminister: Stavros Kalogiannis (Σταύρος Καλογιάννης) (ND)
    Staatssekretäre: Thanasis Skordas (Θανάσης Σκορδάς) (ΝΔ), Notis Mitarakis (Νότης Μηταράκης) (ND)
  • Ministerium für Umwelt, Energie und Klimawandel
    (Υπουργείο Περιβάλλοντος, Ενέργειας και Κλιματικής Αλλαγής)
    Minister: Evangelos Livieratis (Ευάγγελος Λιβιεράτος) (Akademiker, Vorschlag PASOK)
    Vizeminister: Stavros Kalafatis (Σταύρος Καλαφάτης) (ND)
    Staatssekretär: Asimakis Papageorgiou (Ασημάκης Παπαγεωργίου) (Präsident der staatlichen Erdgasgesellschaft DEPA)
  • Ministerium für Bildung, Konfessionen, Kultur und Sport
    (Υπουργείο Παιδείας, Θρησκευμάτων, Πολιτισμού και Αθλητισμού)
    Minister: Konstantinos Arvanitopoulos (Κωνσταντίνος Αρβανιτόπουλος) (ND)
    Vizeminister: Kostas Tzavaras (Κώστας Τζαβάρας) (ND)
    Staatssekretäre: Theodoros Papatheodorou (Θεόδωρος Παπαθεοδώρου) (Rektor der Universität Peloponnes), Giannis Ioannidis (Γιάννης Ιωαννίδης) (ND)
  • Ministerium für Arbeit und Sozialversicherung
    (Υπουργείο Εργασίας και Κοινωνικής Ασφάλισης)
    Minister: Giannis Vroutsis (Γιάννης Βρούτσης) (ND)
    Staatssekretär: Nikos Nikolopoulos (Νίκος Νικολόπουλος) (ND)
  • Ministerium für Gesundheit, soziale Solidarität und Wohlfahrt
    (Υπουργείο Υγείας, Κοινωνικής Αλληλεγγύης και Πρόνοιας)
    Minister: Andreas Lykourentzos (Ανδρέας Λυκουρέντζος) (ND)
    Vizeminister: Marios Salmas (Μάριος Σαλμάς) (ND)
    Staatssekretär: Fotini Skopouli (Φωτεινή Σκοπούλη) (Professorin für Pathologie)
  • Ministerium für Agrarentwicklung und Lebensmittel
    (Υπουργείο Αγροτικής Ανάπτυξης και Τροφίμων)
    Minister: Athanasios Tsavtaras (Αθανάσιος Τσαυτάρης) (PASOK)
    Staatssekretär: Maximos Charakopoulos (Μάξιμος Χαρακόπουλος) (ND)
  • Ministerium für Justiz, Transparenz und Menschenrechte
    (Υπουργείο Δικαιοσύνης, Διαφάνειας και Ανθρωπίνων Δικαιωμάτων)
    Minister: Antonis Roupakiotis (Αντώνης Ρουπακιώτης) (Vorschlag DIMAR)
    Staatssekretär: Kostas Karagkounis (Κώστας Καραγκούνης) (ND)
  • Ministerium für Tourismus
    (Υπουργείο Τουρισμού)
    Minister: Olga Kefalogianni (Όλγα Κεφαλογιάννη) (ND)
  • Ministerium für Handelsschifffahrt und Ägäis
    (Υπουργείο Εμπορικής Ναυτιλίας και Αιγαίου)
    Minister: Kostas Mousouroulis (Κώστας Μουσουρούλης) (ND)
    Staatssekretär: Giorgos Vernikos (Γιώργος Βερνίκος) (Unternehmer)
  • Ministerium für öffentliche Ordnung und Bürgerschutz
    (Υπουργείο Δημόσιας Τάξης και Προστασίας του Πολίτη)
    Minister: Nikos Dendias (Νίκος Δένδιας) (ND)
    Staatsministerium
    (Υπουργείο Επικρατείας)
    Minister: Dimitrios Stamatis (Δημήτρης Σταμάτης) (ND)
  • Ministerium für Makedonien – Thrakien
    (Υπουργείο Μακεδονίας – Θράκης)
    Minister: Theodoros Karaoglou (Θεόδωρος Καράογλου) (ND)

_________________
LOUNGE FÜR GRIECHISCH SCHREIBENDE
Online-Lexikon

Bild


Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker